Schattentheater in der Grundschule

Eine ganz besondere Woche liegt hinter den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Pr. -Ströhen, denn zusammen mit der Musikpädagogin Bianca Schäfer wurden Stücke für ein Schattentheater eingeübt. Eine ganze Woche lang konnten die Kinder Lesen, Schreiben und Rechnen hinter sich lassen und sich ganz auf das Projekt "Schattentheater" einlassen. Dafür wurde viel gebastelt, gesungen und geprobt. Jede Klasse übte ein anderes Stück ein, sodass am Freitag mehrere Geschichten aufgeführt werden konnten. Während der Woche stellten die Kinder fest, dass es gar nicht so einfach ist ein Schattentheater aufzuführen, denn man musste an so viele Dinge gleichzeitig denken. Den Kopf immer unten lassen, die Stabpuppen immer gerade, dann den Text aufsagen, Folien wechseln und, und, und. Gar nicht so einfach! Doch am Ende klappte alles super und die Kinder konnten ihre Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden gut unterhalten. Zu sehen gab es den Hasen und den Igel, Frederick, die Maus, Rumpelstilzchen und Dornröschen.

Die vielen Interessierten, die sich am Freitagmorgen im Feierraum der Schule einfanden, wurden mit Kaffee und Kekse bestens vom Förderverein versorgt.