Tag der offenen Klassentür

Am 04.10.2019 fand am Grundschulverbund Tonnenheide - Wehe – Pr. Ströhen der Tag der offenen Tür statt.

 

 

Zahlreiche kleine und große Gäste waren wieder bei uns am 4. Oktober 2019, am Tag der offenen Klassentüren, zu Besucham Hauptstandort in Tonnenheide. Die 1. Klasse hatte einen Buchstabenparcours zum Ausprobieren vorbereitet. Dort konnte man den Buchstaben der Woche (das U, u) zum Beispiel kneten, stempeln, am Geobrett spannen, mit Pfeifenputzern biegen oder im Sand schreiben. Im 2. Schuljahr ging es rund um das Thema "Sinne". Dort gab es Experimente zum Riechen, Hören wie z.B. ein Hörmemory, Sehen, Tasten und Schmecken. Im 3. Schuljahr stand das Thema "Getreide" auf dem Programm. Stationen waren Mehl mahlen, quetschen und sieben, Getreidekörner mikroskopieren und beschriften sowie Getreide sortieren. Und in der 4b wurde es im wahrsten Sinne des Wortes "spannend", hier konnte man Strom-Experimente ausprobieren. Waldgeister und andere interessante Wesen aus Tannenzapfen, Eicheln, Stöckern usw. entstanden in der 4c bei dem Angebot "Wir basteln mit Naturmaterialien".

 

Zwischendurch konnten sich die Besucher am Kuchenbuffet, welches die Eltern des 1. Schuljahres beigesteuert hatten, stärken. Vielen Dank an die Eltern der 1. Klasse und an die Mitarbeiterinnen der OGS und Mitglieder des Fördervereins, die die Organsiation und den Verkauf übernommen haben!

 

Am Teilstandort Pr. Ströhen hatten die Klassen etwas zum Thema „Herbst“ vorbereitet.

In der ersten Klasse konnte rund um den Apfel geforscht werden. Die Bestandteile des Apfels wurden zugeordnet, es konnten Buchstaben und Wörter gestempelt werden, die Kinder konnten einen Apfel bastel und vieles mehr. Rund um das Eichhörnchen ging es in der zweiten Klasse. Hier konnten die Kinder die Nahrung vom Eichhörnchen in Fühlsäccken ertasten, Kobeln aus Naturmaterialien bauen, kleine Eichhörnchen prickeln oder sich im Erzähltheater alles wissenswerte über das Eichhörnchen anhören. Die dritte Klasse hatte Herbstfrüchte als Thema. Es gab eine Schätzfrage zum Gewicht eines Kürbisses und verschiedene Spielstationen rund um die Früchte des Herbstes. Außerdem hatte die 3. Klasse einen spannenden Escape Room in der Bücherei zum Thema Halloween eingerichtet. Die vierte Klasse hatte alles rund um das Getreide vorbereitet. Hier konnten verschiedene Kornsorten mit Handmühlen gemahlen werden, ein Getreidequiz gespielt werden, verschiedene Geteidesorten gepuzzelt oder gemalt werden. Für die Gäste gab es noch ein Malbuch als Geschenk.

 

 

Der Förderverein hatte zusammen mit den Eltern der Klasse 1 für ein reichhaltiges Kuchenbuffet gesorgt, so dass unsere zahlreich erschienen Gäste gut versorgt wurden.

 

 

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer!

 

Bilder vom Hauptstandort in Tonnenheide:

Bilder vom Hauptstandort in Pr. Ströhen:

ZUM ABLAUF IM ALLGEMEINEN

Immer kurz vor den Herbstferien laden wir zum Tag der offenen Klassentüren ein. Wie auch in den Vorjahren können die zahlreichen Besucher viele verschiedene Experimente beobachten und selbst ausprobieren, Spielstationen oder Bastelmöglichkeiten in den einzelnen Klassenräumen nutzen. Besonders freuen wir uns auf die Kindergartenkinder, die dann im nächsten Sommer bei uns eingeschult werden. Für sie ist es eine tolle Gelegenheit ihre Schule, Lehrerinnen und Mitschüler schon einmal kennenzulernen. Natürlich stehen wir auch den Eltern in allen Fragen rund um die Einschulung  oder im Allgemeinen zu Fragen rund um die Schule zur Verfügung. Sprechen Sie uns bitte an!

Der Förderverein  und die Klasse 1 versorgen uns an diesem Tag mit Kaffee und einem Kuchenbuffet.