Tag der offenen Klassentür 2017

 

Am 20.10.2017 luden wir zum Tag der offenen Klassentüren ein. Wie auch in den Vorjahren konnten die zahlreichen Besucher wieder einmal viele verschiedene Experimente in den einzelnen Klassenräumen beobachten und auch selbst ausprobieren.

Die Klasse 1 zeigte und erklärte beispielsweise Experimente zum Thema Luft.

Im Klassenraum der 2. Klasse konnten die Besucher ihre Sinne auf die Probe stellen. Hier führten die Kinder der Klasse neben Seh-, Hör-, Fühl- und Riechtests auch einen Versuch zum Geschmackssinn durch.

 

 

 

Die 3. Klasse zeigte darüber hinaus eine spannende Ausstellung zum Thema Wald. Hier konnten die Besucher den Fragen „Warum werden die Blätter eigentlich bunt?“ oder „ Was passiert mit Tannenzapfen, wenn man sie in Wasser legt?“ nachgehen und ihr Wissen in einem von den Kindern entworfenen Waldquiz testen.

 


Die Viertklässler stellten ferner verblüffende Experimente vor.

 

Der Förderverein versorgte uns, wie jedes Jahr, auch an diesem Tag mit Kaffee und einem Kuchenbuffet.