Eine kleine, aber feine Schule stellt sich vor!

Hier in Pr. Ströhen ist die Grundschule neben der Ev. Kirchengemeinde der Dorfmittelpunkt. Das fröhliche Kinderlachen in den Pausen steckt an und zeigt den Menschen, dass den Kindern die Zukunft gehört.

Die Ev. Grundschule Pr. Ströhen verfügt über zwei Gebäude und eine Turnhalle, die der Schule während der Unterrichtszeit zur Verfügung steht. Neben den Klassenräumen gibt es eine moderne Schulküche, einen Werkraum, einen Medien-/Musik- und Feierraum und seit 2004 zwei Computerräume mit vierzehn untereinander vernetzten Computern und Internetzugang via DSL.  Alle Rechner sind verbunden mit einem zentralen Drucker und Scanner. Im Außenbereich der Grundschule befindet sich der Pausenhof mit kontinuierlich erweiterten Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten sowie angrenzend an der Turnhalle ein Bolzplatz mit zwei Toren.

Zu dem normalen Schulbetrieb kommen die außerunterrichtlichen Betreuungsmaßnahmen hinzu. Seit dem Schuljahr 2004/2005 können in der Schule Kinder im Rahmen der Maßnahme „von acht bis eins“ vor und nach dem Unterricht betreut werden. Seit dem Jahr 2009 ist auch unsere Grundschule eine OGGS.  Träger ist die Ev. Kirchengemeinde Pr. Ströhen.

An der Grundschule Pr. Ströhen werden die Kernfächer Deutsch und Sachunterricht in der Regel nach dem Klassenlehrerprinzip unterrichtet. Der Klassenlehrer stellt den Förderbedarf innerhalb seiner Klasse fortlaufend fest. Zudem ist an der Schule Material zur individuellen Förderung in den Bereichen Mathematik und Deutsch vorhanden. Mathematik wird in der Regel von einem Fachlehrer unterrichtet. Hier greift dann das 4-Augen-Prinzip.

Den Kindern wird nicht nur Lernstoff vermittelt, auch Sozialverhalten, Umweltbewusstsein und Verkehrserziehung werden an der Grundschule großgeschrieben. Der Umweltschutz wird, jeder Klassenstufe entsprechend, im Sachunterricht aufgegriffen und behandelt. Die Schüler übernehmen Ordnungsdienste wie Tafeldienst, Getränkedienst, sauberer und sorgfältiger Umgang mit Schuleigentum und aufräumen der Schränke, Fächer und Tische. Im Sachunterricht wird regelmäßig das richtige Verhalten als Verkehrsteilnehmer thematisiert. Dabei erhält die Schule Unterstützung durch die Polizei. In der ersten Klasse trainiert der Ortspolizist richtige Verhaltensweisen beim Überqueren der Fahrbahn. In der vierten Klasse findet nach Vorbereitung durch einen  Verkehrserziehungsbeamten des Kreises die Radfahrprüfung statt.

Unterstützung bekommt die Ev. Grundschule Pr. Ströhen auch von der Dorfgemeinschaft. Zu vielen Vereinen wie dem Sportverein, freiw. Feuerwehr oder dem Reiterverein, bestehen gute Kontakte.

Zu den Partnern der Grundschule zählt der Förderverein Kindergarten-Grundschule, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Bildungs- und Erziehungsarbeit im Kindergarten und an der Grundschule zu unterstützten. In den vergangenen Jahren wurde die Ausstattung mit Arbeitsmaterialen, Spielgeräte im Außenbereich sowie Spiel- und Lesematerial für den Unterricht  zu wesentlichen Anteilen vom Förderverein übernommen.

Auch die Ev. Kirchengemeinde ist ein Partner der Grundschule. Durch eine gute Zusammenarbeit zwischen beiden Institutionen werden regelmäßig in gemeinsamer Vorbereitung Gottesdienste zu Ostern, zur Einschulung und zum Buß- und Bettag durchgeführt. Weitere Kontakte bestehen in  meist jährlichen Treffen zwischen dem Kollegium der Grundschule, den Mitarbeiterinnen des Kindergartens und Vertretern des Presbyteriums. Fester Bestandteil der Kooperation zwischen dem Ev. Kindergarten Pr. Ströhen und der Ev. Grundschule Pr. Ströhen sind die gemeinsamen Projekte: Mini-Forscher-Tag und Mini-Mathe-Tag.